Lucky Dry® Metall 1.000ml


Lucky Dry® Metall 1.000ml

Artikel-Nr.: 40LD022

Auf Lager
innerhalb 2 Tagen lieferbar

747,90
Preis zzgl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 1.000 g


Lucky Dry® Keramik-Versiegelung ist eine High Tec Oberflächenbeschichtung.

Lucky Dry® bildet eine glasähnliche, transparente Schicht über die behandelte Oberfläche, ohne ihr Erscheinungsbild zu verändern. Die Farbe der Oberfläche bleibt erhalten und wird in einem neuen Glanz erstrahlen.

Lucky Dry® ist aufgrund ihrer Formulierung für glatte Oberflächen aus Glas, Kunststoffen, Edelmetallen, Naturstein oder lackierten Oberflächen geeignet. Durch die hydro- und oleophobe Wirkung finden Schmutzpartikel wie Fett- und ölige Stoffe, Kalk, sowie Stoffe aus Umweltbelastungen eine geringere Haftung auf der Oberfläche bzw. lassen sich von der Keramik-Beschichtung leicht, d. h. ohne Anwendung abrasiver Mittel entfernen ("Easy-to-clean"- Effekt).

Versandeinheit bestehend aus:

  • Lucky Dry® Glas 1000ml
  • Gebrauchsanleitung

Die Vorteile auf einen Blick:

  • hohe Hydrophobie
  • starke Anti-Hafteigenschaften
  • hervorragender Easy-to-clean Effekt im Hinblick auf Schmutz, Insekten, Vogelkot und Kalk
  • vermindert das Anhaften von Regentropfen, Schmutz, Insekten, Eis, etc.
  • Unsichtbar für das menschliche Auge
  • Wechseltemperaturbeständig
  • einfache Applikation (do-it-yourself)
  • Chemikalienbeständig (ausgenommen pH-Wert 13 o. 14)
  • die UV-Stabilität ermöglicht eine Funktionsdauer über eine Vielzahl von Jahren.
  • Extreme Härte (H9) erhöhter Schutz vor mechanischen Belastungen
  • eine feste chemische Verbindung zum Substrat ermöglicht eine hervorragende Abrasionsbeständigkeit
  • das Produkt ist gegen nahezu sämtliche Haushalts- und Industriereiniger beständig (ausgenommen konzentrierte Lauge)
  • Lebensmittelecht (inert)
  • Temperaturbeständig
  • Atmungsaktiv
  • erhöhte Werthaltigkeit und Wertsteigerung

Anwendungen:

Lucky Dry® ist geeignet für

  • Eloxierte, galvanisch beschichtete und lackierte Metallflächen
  • Unbehandelte Metalloberflächen wie z. B. Aluminium, Bronze, Chrom, Edelstahl, Kupfer
  • Glas, Keramik
  • Naturstein/Betonstein
  • Kunststoffe
  • Gelcoat
  • Folien

Daraus ergeben sich zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten. Ganz besonders in den Bereichen Fahrzeuge (jeglicher Art), Flugzeuge, Schiffe, Baumaschinen, Glasflächen, Wintergärten, Autoglas, Photovoltaik- und Solaranlagen, Sanitär sowie im Bereich Bautenschutz (z. B. als Trennschichtbildner für Anti-Graffiti-Schutz) bei Mauern und Mauerwerk.

Applikation:

Industriell: 

  • Sowohl in Polier- als auch in Sprüh-Beschichtungsanlagen anwendbar.

Manuell:

  • Aufbringung durch kreisende Bewegungen mit einem sauberen Baumwoll -Leinen- oder Mikrofasertuch.

Zunächst muss die zu applizierende Fläche absolut sauber sein. Dies kann mit einem rückstandsfreien Reiniger erfolgen.

Sollten Lackoberflächen bearbeitet werden, so wäre am besten Butylacetat zur Reinigung zu empfehlen. Aber auch Isopropanol können Sie ohne weiteres verwenden.

Es werden von der Formulierung 7 bis maximal 10 ml pro m² benötigt.

Ist die Fläche gereinigt, kann verarbeitet werden. Lucky Dry® sorgfältig verreiben, damit eine homogene Schicht entsteht und kein sichtbarer Überschuss von der Formulierung auf der Fläche mehr erkennbar.

Sie können auch mit eine hochwertigen Spritzpistole die Formulierung auf den Werkstoff „aufnebeln“. Abstand so ca. 20 bis 30 cm.

Das Auftragen kann in Abständen von 10 Minuten bis zu maximal 3 mal erfolgen, sollte je nach Objekt eine noch dickere Schicht vorgehalten werden.

In der Regel ist eine Applikation ausreichend,-- die vorgehaltenen Schichtdicke doppelt so dick, als die der herkömmlichen Beschichtungsformulierungen

Bei einer Raumtemperatur von 20° benötigt die Formulierung 2 Tage zur kompletten Aushärtung. Nach 24 Std. ist sie bereits gegen Wasser beständig.

Der Easy-to-clean Effekt kann nach dieser Härtungsphase erstmalig getestet werden.

 

AusrufezeichenFlammeGesundheitsgefahr

Diese Kategorie durchsuchen: Lucky Dry® Superhydrophobic Coating